Wir unterstützen Kinder und Jugendliche mit ihren Kern-, Pflege- und Stieffamilien darin, Krisen oder Belastungssituationen zu bewältigen, mit denen sie sich alleine überfordert fühlen.

Hierzu zählen u.a.:

  • Kinder und Jugendliche, die aufgrund von Krisen (Misshandlung, Krankheit, Trennung, Tod) Unterstützung und Sicherheit brauchen

  • Kinder und Jugendliche mit seelischer Behinderung gem. § 35a SGB VIII, insbesondere Asperger-Syndrom, Autismusspektrumstörung, frühkindlicher Autismus, ADS / ADHS, Störungen des Sozialverhaltens

  • Familien in Überforderungssituationen

  • Familien in einer problematischen Trennungs- und Scheidungssituation

  • Familien mit Bindungs-, Beziehungs- oder Kommunikationsstörungen

  • Familien in akuten Beziehungskrisen

  • Familien mit sehr jungen Kindern, die sich in einer Belastungssituation befinden oder sich in ihrem Erziehungsalltag überfordert fühlen